Reißverschlüsse mit garantierter Austauschbarkeit
Spezialausführungen mit der Funktion "teilbar austauschbar"

Für besondere Anwendungsbereiche wird auch ein besonderer Reißverschluß benötigt. In den nachfolgenden Übersichten werden speziell entwickelte Reißverschlußtypen vorgestellt. Ihre Konstruktion ist auf den jeweiligen Verwendungszweck ausgerichtet.

 
Reißverschluss A
Reißverschluss B
 
Reißverschluss AB
Reißverschluss BA

 

Wenn eine Anwendung es erfordert, dass der Reißverschluss getrennt wird und danach nicht sichergestellt ist, dass die originalen Reißverschlusshälften wieder zusammengebracht werden, dann spricht man von der Funktion "teilbar austauschbar".

Um dieser speziellen Funktion gerecht zu werden, wird ein besonderes Reissverschlussband verwendet. Jeder laufende Meter Reißverschlussband muss eine genaue Anzahl an Zähnchen aufweisen. Ebenso muss die Anzahl der Zähnchen der jeweiligen Reißverschlusslänge übereinstimmen. Nur so ist die Austauschbarkeit der Reißverschlüsse garantiert.

Das hierfür entwickelte OPTI-System stellt sicher, dass auch nach Jahren noch ein Reißverschluss geliefert wird der zum Original passt. Wir bieten die Funktion in den teilbaren Typen Opti-lon S 60 sowie Opti-lon S 80 und Opti-Profil P 60. Auf Anfrage auch Rollenware.

Anwendungsbeispiele:

  • Bezugsdecken für Matratzen
  • Erweiterbare Systeme wie Kinderwagen
  • Optionale Ausstattungen in der Automobilindustrie
  • Abtrennbare Ärmel oder Innenfutter sowie Kaputzen bei Jacken
  • Ersatzteile wie z.B. Türen für Zelte
  • Verlängerbare Systeme wie z.B. Luftzufuhrröhren;
  • Produktionsabläufe bei denen die Reißverschlusshälften an verschiedenen Orten verarbeitet werden
  • Erweiterbare Abdeckplanen... - der Fantasie sind keine Grenzen gesteckt!